IG T2 Jahrestreffen 2022 - "All you Nied"
Freizeittipps

Freizeittipps

Hier einige Tipps für alle, die etwas länger bei uns bleiben möchten:

Für Wanderer:

  • Idesbachpfad – Der Wanderweg startet in direkter Nähe zum Campingplatz.
  • Beckinger SaarBlicke – Die Wanderung beginnt 10 Autominuten entfernt vom Campingplatz am alten Bahnhof in Beckingen.
  • Litermont Gipfel Tour – Die Tour wurde im Jahr 2007 von der Fachjury des Wandermagazins auf der Tour Natur in Düsseldorf zum Wanderweg des Jahres gekürt. Die Wanderung beginnt 20 Autominuten vom Campingplatz entfernt.
Litermont Kreuz
Gipfelkreuz auf dem Litermont
  • Oppig-Grät-Weg – Die Wanderung beginnt 30 Autominuten vom Campingplatz entfernt in Rimlingen einem kleinen Ortsteil der Gemeinde Losheim am See.

Für Radfahrer – direkt vom Campingplatz aus erschließen sich tolle Radwege:

  • Niedtal Radweg – Start am Campingplatz die Nied Flussaufwärts entlang zur Wackenmühle weiter nach Niedaltdorf und wieder zurück über Hemmersdorf
  • Ökosee Dillingen – Start am Campingplatz, es geht die Nied abwärts entlang bis zur Niedmündung in die Saar.
    Von dort geht die Fahrt auf dem Saar-Radweg flussaufwärts entlang bis zum Ökosee in Dillingen. Am Ökosee kommen Vogelfreunde auf ihre Kosten. Der See bietet einen ungestörten Lebensraum für eine Vielzahl von Vögeln. Wer noch etwas weiter fahren möchte, fährt die Saar weiter aufwärts bis in die Festungsstadt Saarlouis und taucht in die Stadt mit ihrem besonderen Flair ein. Die Gastronomie in der Altstadt wird Durstigen und Hungrigen besonders gefallen.
Ökosee Dillingen Saar
Blick auf den Ökosee
  • Saarpolygon – Start am Campingplatz, die Nied abwärts entlang bis zur Niedmündung in die Saar. Den Saar-Radweg flussaufwärts entlang bis nach Ensdorf. Zurück geht es mit dem Zug vom Bahnhof Ensdorf nach Siersburg.
Saar - Polygon
Saarpolygon
  • Saarschleife / Cloef / Baumwipfelpfad / Mettlach – Start am Campingplatz, die Nied abwärts entlang bis zur Niedmündung in die Saar. Den Saar-Radweg Flussabwärts entlang bis zur Saarschleife. Wer möchte, stellt sein Rad an der Saarschleife ab und erklimmt den Steilhang hinauf zum Aussichtspunkt der Cloef. Eine ganz besondere Aussicht bietet der Baumwipfelpfad Saarschleife.
    Zurück beim Fahrrad geht es noch wenige Kilometer weiter nach Mettlach. Von hier aus mit dem Zug zurück nach Siersburg.
Saarschleife
Saarschleife
Kloster St. Gangolf
Kloster St. Gangolf
Saar Fähre
Saar Fähre
Ankunft in Mettlach
Ankunft in Mettlach
Baumwipfelpfad
Baumwipfelpfad
  • Saar Kohle Kanal – Wo früher Lastentiere Frachtschiffe zogen, verläuft heute auf den Treidelpfaden des Saar Kohle Kanals ein Radweg. Der Kanal führt von Saargemünd bis Gondrexange und mündet hier in den Rhein-Marne-Kanal.
    Als Routeneinstieg bietet sich der Parkplatz an der Pferderennbahn in Saarbrücken-Güdingen an. Güdingen liegt 35 Autominuten vom Campingplatz entfernt. Von dort geht es den Saar-Radweg entlang in das 12 km entfernte Saargemünd. Hier beginnt der Kanal. Saargemünd ist 50 Autominuten vom Campingplatz entfernt und bietet sich ebenfalls für den Einstieg an.
Radweg
Mühle

Sonstiges

  • Fußballgolf am Saargarten in Beckingen
    Das Spiel darf man sich als eine Mischung zwischen Fußball und Golf vorstellen, wobei die Beine des Spielers als “Schläger” fungieren und ein herkömmlicher Fußball am Ende einer Spielbahn eingelocht werden muss. Die Anlage ist nur 5 km vom Campingplatz entfernt.

Weitere Anregungen findet Ihr unter Anderem bei der Tourist-Info Saarlouis und der Tourismus Zentrale Saarland.